• © picture alliance/dpa | Carsten Koall

Presseerklärung zur Anerkennung des Völkermords an den Jesiden

19. Jan. 2023|

Liebe Mitglieder, Liebe Freunde, Liebe Jesiden, mit großer Freude können wir Euch mitteilen, dass der Deutsche Bundestag am 19.01.2023 den Völkermord an den Jesiden im Jahr 2014 endlich anerkannt hat. Ein historischer Schritt und [...]

„Frauen stehen auf für Gerechtigkeit“: Zu Gast in der LV Baden-Württemberg

22. Sep. 2022|

Heute luden der Bevollmächtigte des Landes Baden-Württemberg, Staatssekretär Rudi Hoogvliet, und Staatssekretär für politische Koordinierung und Europa im Staatsministerium Baden-Württemberg, Florian Hassler, zu einem besonderen Event in die Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin ein. Der [...]

Künstlerin Rayida Barkisch eröffnet Kunstausstellung mit SJA

14. Jun. 2022|

„Der lauteste Ton ist die Stille einer Frau“ – das ist der Titel einer zum Nachdenken anregenden Kunstausstellung der jesidischen Künstlerin Rayida Barkisch in der Stadtbibliothek der Stadt Dormagen. Die junge Frau, die den [...]

GfbV steht hinter der Anerkennung des Völkermords

08. Jun. 2022|

Für die Gesellschaft für bedrohte Völker gibt es keinen Weg an der Anerkennung des Völkermords an Jesiden vorbei – das hat die Gesellschaft bereits während der Zeit der Unterschriftensammlung für die Petition mit vollem und [...]