Aktionen2019-08-13T03:38:03+00:00

Mediale Aufklärung

Mediale Aufklärung über die Jesiden

Liebe Freunde und Unterstützer,

wir wollen über die jesidische Kultur, Tradition, Geschichte und den Glauben dieser zwar kleinen, aber durch die Geschehnisse im Nahen Osten anwachsenden Gruppe in Deutschland informieren und aufklären. Die Aufklärung erfolgt im wesentlichen über Kurzdokumentationen, die als Episoden zu terminierten Zeitpunkten auf unseren Kanälen (auf dieser Seite,

August 13th, 2019|

Ring für Menschlichkeit

03.08.2017

Liebe Leserin, Lieber Leser, Liebes Mitglied,

heute vor drei Jahren, am 03. August 2014, wurde in Shingal – der Heimat der Jesiden im Nordirak – ein Genozid verübt: Unter den Augen der Weltgemeinschaft und verlassen von jenen, die für ihren Schutz hätten aufkommen müssen, wurden sie zum Opfer der Terror-Organisation ISIS. Tausende Unschuldige wurden ermordet, Tausende entführt,

August 13th, 2019|

2017

Eskalation in Khanesor: Ein Vorgeschmack auf den Krieg nach dem Krieg

07. März 2017
Von Gohdar Alkaidy

Am 03.März kam es im Norden Shingals (arab. Sinjar), in Khanesor, zu mehrstündigen und heftigen Gefechten zwischen jesidischen Yekîneyên Berxwedana Şingal (YBŞ) und sogenannten Rojava-Peschmerga, die von der Regierung der Autonomen Region Kurdistan befehligt werden.

Was von der Weltöffentlichkeit

August 13th, 2019|

2016

Der Welt mitteilen, was den Jesiden widerfährt

03 Aug 2015

Nach der Katastrophe vom 03. August 2014 ist es wichtig gewesen, der europäischen, besonders aber der deutschen Öffentlichkeit mitzuteilen, was unschuldigen Menschen – Kindern,

August 13th, 2019|

Genozid-Erinnerung durch Briefmarken

Genozid-Erinnerung Briefmarken

Die Stelle für Jesidische Angelegenheiten hat in Gedenken an den Völkermord durch die Terroristen des sog. „Islamischen Staates“ gültige Briefmarken mit Lalish als Motiv von der Deutschen Post herstellen lassen. Wer eines dieser wenigen Exemplare haben möchte, kann uns gerne eine E-Mail schreiben.

„Stelle für Jesidische Angelegenheiten“ has produced in Cooperation with Deutsche Post these valid Stamps in Memory of

August 12th, 2019|

Über uns

Die „Stelle für Jesidische Angelegenheiten“ ist ein religiöser, kultureller, sozialer und parteipolitisch unabhängiger Verein, der sich für die Erhaltung, Anpassung und Öffnung der jesidischen Religion und Kultur mit dem modernen Weltfortschritt einsetzt. Alle Jesiden, sich zum Jesidentum bekennende Menschen, Anders- und Nichtgläubige mit dem Willen, Jesiden zu unterstützen, finden – unabhängig von ihrer Herkunft – im Verein „Stelle für Jesidische Angelegenheiten“ die Aufnahme.

August 12th, 2019|

Humanitäre Hilfe

Humanitäre Hilfe

Um unsere Projekte in Europa – besonders in Deutschland – weiterhin verfolgen zu können und in der alten Heimatregion die Leiden unseres Volkes zumindest Ansatzweise lindern zu können, sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen.

Jede noch so kleine Spende

August 12th, 2019|

Mitglied werden

Mitgliedsantrag

Herzlich willkommen in der Stelle für Jesidische Angelegenheiten e.V.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Mitglied in unserem Verein begrüßen zu können! Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen und Formulare zur Mitgliedschaft.

Um Mitglied in unserem Verein zu werden, stehen Ihnen zwei Möglichkeiten offen.

  1. Sie drucken unseren Mitgliedsantrag aus, tragen Ihre Angaben ein und senden diesen eingescannt per E-Mail oder postalisch
August 12th, 2019|

Satzung

Satzung des Vereins „Stelle für Jesidische Angelegenheiten“

Satzung – Stelle für Jesidische Angelegenheiten e.V. als PDF herunterladen

§1 Name und Sitz des Vereins

  1. Der Verein führt den Namen „Stelle für Jesidische Angelegenheiten“
  2. Der Verein hat seinen Sitz in Berlin und soll in das Vereinsregister beim Amtsgericht eingetragen werden.
  3. Nach der Eintragung erhält der Verein den Zusatz
August 12th, 2019|

Spenden

Spenden

Um unsere Projekte in Europa – besonders in Deutschland – weiterhin verfolgen zu können und in der alten Heimatregion die Leiden unseres Volkes zumindest Ansatzweise lindern zu können, sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen.

Jede noch so kleine Spende hilft!

ALTRUJA-PAGE-XOOD
August 12th, 2019|

Projekte

Ehre, dem Ehre gebührt (Karl Joseph Simrock 1802-1876).

Es gibt wahrlich viele, die sich dieser Ehre in für Jesiden dunkler Tage würdig gemacht haben. Deswegen werden wir jährlich und zum ersten Male 2019 – zum Gedenken an den Beginn des Genozids – Jesiden und nicht-Jesiden ehren, die dem Volk der Engel in dieser schwierigen Zeit selbstlos zur Seite standen

August 12th, 2019|

Die Jesiden

Die Jesiden

Seit über 4000 Jahren existieren die Êzîden in der Region Şingal im Nordirak und genau so lange sind sie bereits Opfer von Verfolgung, Mord und Terror. Dennoch haben sie sich in ihrer Tradition und Kultur kaum verändert. Wir haben sie besucht und eine faszinierende Gesellschaft entdeckt – noch bevor die

August 12th, 2019|