Was ist die „Stelle für Jesidische Angelegenheiten“?

Die „Stelle für Jesidische Angelegenheiten“ ist ein religiöser, kultureller, sozialer und parteipolitisch unabhängiger Verein, der sich für die Erhaltung und Anpassung der jesidischen Religion und Kultur mit dem modernen Weltfortschritt einsetzt. Alle Jesiden, sich zum Jesidentum bekennende Menschen, Anders- und Nichtgläubige mit dem Willen, Jesiden zu unterstützen, finden – unabhängig von ihrer Herkunft – im Verein „Stelle für Jesidische Angelegenheiten“ Aufnahme. Der Verein ist den Prinzipien der Demokratie, Toleranz und gegenseitiger Achtung verpflichtet. Die „Stelle für Jesidische Angelegenheiten“ behält sich das Recht vor, zu Themen Stellung zu nehmen, sofern ein Zusammenhang zum Jesidentum bzw. zu Jesiden oder zur Arbeit des Vereins erkennbar ist.

“Gelî mirîdan bikin karî
Xêra qudretê ji jor barî
Xwe dûr bikin ji neyarî”

“Kerameta xwedawendê me hate xwarê
Erd û ezman didinn xêrê
Hûn jî bibin xwedanê xêrê
Qet ji bîr neken vê xeberê”

„Oh ihr Schüler, seied bewandert
Es prasselte nieder, die Wohltat der Allmacht
So haltet euch fern, von jeder Feindschaft“

„Es kommt herab, das Mysterium der Allmacht
Das Erden- und Himmelreich, bringen für ewig Wohltat
Sogleich sollet ihr sein, die Herren gütiger Tat
Niemals vergessen dürft ihr, jenen Rat“

Qewlê afirandina dinyayê, Hymne über die Schöpfung der Erde

Ob George Floyd, Arkan oder Baris Cakan: Faschismus tötet

02. Jun. 2020|

Von der deutschen Medienlandschaft weitestgehend unberichtet, kam es in der türkischen Hauptstadt Ankara zu einem grausamen Mord an dem 20-jährigen Kurden Baris Cakan. Den Familienangehörigen des Ermordeten zufolge hörte der junge Kurde öffentlich kurdische Musik [...]

Eine geschmacklose Drohgebärde gegen Jesiden

19. Apr. 2020|

In Anbetracht der aktuellen Diskussion um die Verunglimpfung und Beleidigung des jesidischen Volkes seitens eines in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts hellen Sterns am Himmel der kurdischen Musikszene, veröffentlicht die KGD (Kurdische Gemeinde [...]

Spendenaktion für Arkans Familie

17. Apr. 2020|

Wenn ein Leben ausgelöscht wird, ist es immer eine Tragödie. Wenn jedoch ein junges Leben genommen wird, das darüber hinaus bereits unvorstellbares Leid erfahren und ISIS-Mörderbanden überlebt hatte, dann ist das eine menschliche Katastrophe.ARKAN wurde [...]

Herrschaftsbereich des Hisên Begê Dasinî (1534)

06. Apr. 2020|

Hisên Begê Dasinî (Hussein Beg Dasini) gilt als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der jesidischen Geschichte. Er regierte im Jahre 1534 von Mossul aus über die Emirate Behdinan mit der Hauptstadt Amediye, sowie Soran mit der [...]

Mehr Beiträge laden